Häufige Fragen

Hier erhalten Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um die Produkte Aeroxon. Sollten Sie nicht fündig werden, wenden Sie sich bitte an uns, wir helfen Ihnen gern weiter.

Ameisen-Köderdose*

Die Köderdosen lassen sich mit einem harten Gegenstand (z.B. einer Münze) an den eingezeichneten, ovalen Markierungen öffnen. Die Münze nicht in die Mitte der ovalen Markierung setzen sondern direkt auf die fühlbare, vorgestanzte äußere Linie. An dieser Stelle lassen sich die Öffnungen am einfachsten eindrücken.

Fenster-Fliegenfalle Früchte

Schräge Dachfenster sind in der Regel intensiver Sonneneinstrahlung ausgesetzt, die zu hohen Temperaturen an den Fensterscheiben führen kann und den Fallenleim stellenweise verflüssigt. Auf der erhitzten Falle können sich dann kleine Leimtropfen bilden, die schwerkraftbedingt zu Boden fallen. Damit ein zugezogenes Rollo oder ein darunter liegender Teppichboden nicht verschmutzt werden, raten wir von einem Einsatz an schrägen Dachfenstern ab.

Fenster-Fliegenfalle Transparent

Schräge Dachfenster sind in der Regel intensiver Sonneneinstrahlung ausgesetzt, die zu hohen Temperaturen an den Fensterscheiben führen kann und den Fallenleim stellenweise verflüssigt. Auf der erhitzten Falle können sich dann kleine Leimtropfen bilden, die schwerkraftbedingt zu Boden fallen. Damit ein zugezogenes Rollo oder ein darunter liegender Teppichboden nicht verschmutzt werden, raten wir von einem Einsatz an schrägen Dachfenstern ab.

Fliegenfänger

Durch eine Änderung der Position kann ein besseres Fangergebnis erzielt werden. Fliegen orientieren sich hauptsächlich mit den Augen und werden von hell-dunkel Kontrasten angezogen. Daher die Lockwirkung des spiralförmigen Klebebands. Eine derartige Lockwirkung kann aber von anderen Umweltreizen abgeschwächt werden. Grundsätzlich ist zu sagen, dass der Fliegenfänger eine Langzeitwirkung hat. Ein sofortiges Entfernen aller Fliegen in einem Raum, wie z.B. bei der Anwendung eines Insektizidsprays, ist nicht zu erwarten.

Leimverschmutzungen können sehr gut mit Speiseöl (z.B. Olivenöl) entfernt werden. Anschließend die Haare zweimal gründlich mit Shampoo waschen.

Fliegenköder Insekten-Falter*

Wenn der Insekten-Falter länger als 6 Monate an der Scheibe klebt oder der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist, ist das Abziehen des gesamten Aufklebers unter Umständen eingeschränkt. Bitte benutzen Sie in diesen Fällen einen Glasschaber für Cerankochfelder, mit dem Sie den Insekten-Falter vorsichtig von der Fensterscheibe lösen.

Fliegenköder Insekten-Käfer*

Wenn der Insekten-Käfer länger als 6 Monate an der Scheibe klebt oder der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist, ist das Abziehen des gesamten Aufklebers unter Umständen eingeschränkt. Bitte benutzen Sie in diesen Fällen einen Glasschaber für Cerankochfelder, mit dem Sie den Insekten-Käfer vorsichtig von der Fensterscheibe lösen.

Fruchtfliegen-Falle

Bitte stellen Sie die Falle direkt neben das Obst. Aus der Flasche verdampft der Geruch einer Spezial-Essigmischung und lockt die Fruchtfliegen damit an. Überreifes Obst sollte in den Sommermonaten frühzeitig entsorgt werden, um das Vermehren der Fruchtfliegen zu verhindern.

Langzeit-Mottenschutz*

Ja, das ist möglich. Der Wirkhänger, aus dem der Wirkstoff kontinuierlich 6 Monate lang entweicht, kann auch separat eingesetzt werden. Der zweite Hänger (Verbrauchsanzeige und Duft) enthält keinen Wirkstoff. Die rosafarbene Lösung sorgt für einen frischen Duft im Kleiderschrank und ist nach 6 Monaten verdampft.

Mausefalle

Möglicherweise lag das Stückchen Käse zu locker auf der Falle, so dass die Maus dieses einfach abheben konnte. Unser Tipp: träufeln Sie ein wenig Honig oder Schokoladenaufstrich auf die Falle und "kleben" darauf ein Stückchen Käse oder Speck.