Natur und Artenschutz


Kooperation mit der Heinz Sielmann Stiftung zum Schutz und Erhalt von Streuobstwiesen

„Vielfalt ist unsere Natur“: Unter dieser Maxime verfolgt die 1994 gegründete Stiftung des bekannten Tierfilmers unter anderem das Ziel, die letzten Refugien für seltene Tier- und Pflanzenarten durch praktische Naturschutzmaßnahmen zu erhalten. Unter der Federführung der Heinz Sielmann Stiftung unterstützt Aeroxon® aktuelle Projekte zum Schutz von Streuobstwiesen. 

Neupflanzung von Bäumen alter Streuobstsorten am „Grünen Band“ nahe Duderstadt, Landkreis Göttingen

Am „Grünen Band“ entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze wird auf einer Fläche von 3 ha eine Streuobstwiese mit traditionellen Obstsorten angelegt. Hierfür werden, verteilt auf zwei Jahre, 200 verschiedene Obstbäume (u.a. Apfel, Birne, Kirsche, Pflaume, Mirabelle) neu gepflanzt. Dieses Projekt leistet einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der biologischen Vielfalt in diesem Raum.

Gemeinsam mit der Aeroxon Insect Control GmbH aus Waiblingen ist am 2. Oktober 2019 der erste Obstbaum gepflanzt worden.

Rettung alter Streuobstbäume in der Gemeinde Orsingen-Nenzingen, Landkreis Bodensee

Ein Stiftungs-Projekt am Bodensee widmet sich der Rettung alter Streuobstbäume. In der Gemarkung Orsingen befinden sich über eine große Fläche verteilt einzeln stehende, alte Streuobstbäume, die geschützt und erhalten werden sollen. Aeroxon® unterstützt die Stiftung zunächst bei der wissenschaftlichen Bestandsaufnahme und anschließend bei der Umsetzung geeigneter Maßnahmen zur Stabilisierung und Revitalisierung dieses einzigartigen Baumbestandes.


Unterstützung „Schwäbisches Streuobstparadies e.V.“

Der Verein Schwäbische Streuobstparadies e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, die größte zusammenhängende Streuobstlandschaft Mitteleuropas im Biosphärengebiet Schwäbische Alb zu erhalten. Aeroxon® unterstützt den Verein im Informationsbereich des Streuobstzentrums Mössingen und bei der Pflege und dem Erhalt von Streuobstwiesen.


Hochstamm e.V.

Unterstützung Hochstamm e.V.

Der Hochstamm e.V. aus Urbach hat sich dem Schutz des Lebensraumes Streuobstwiesen verschrieben. Aeroxon® unterstützt die Arbeit des Vereins, deren Mitglieder viel Zeit und Energie in die Pflege alter Obstbäume und die Anpflanzung alter und neuer Obstbaumsorten investieren.

Die Vereinsgrundstücke von ca. 20.000 m² befinden sich überwiegend in Steillagen in der Nähe des Erdrutsches Urbach. Die Streuobstwiesen werden von den Vereinsmitgliedern ökologisch bewirtschaftet und bieten unzähligen Insekten, geschützten Vogel- und Pflanzenarten sowie seltenen Tieren eine Heimat. Für dieses Engagement wurde der Verein 2015 mit dem Landesnaturschutzpreis ausgezeichnet.